Was kostet das Unterrichtsmaterial:

Aktuell ist das Material zum Einführungspreis von 299 Euro zzgl. Versand erhältlich (bis 30.11.2017).
Ab dem 1.12.2017 wird es für 349 Euro zzgl. Versand erhältlich sein.


Wie kommen die Materialkosten zustande?

Die Kosten des Unterrichtsmaterials ergeben sich aufgrund des großen Materialumfangs mit ausgearbeiteten Sprechtexten, dem Farbdruck, zahlreichen Designaufträgen für Spielesets und Boxen, Overheadfolien, Stoffbeuteln mit Schildern sowie dem digitalen Datenträger.
Die Produktionskosten und viele hundert Arbeitsstunden der 3-jährigen Entwicklungszeit fließen in den Preis ein.
Auch daher empfehlen wir das Material möglichst als Schule/Schulträger einmalig anzuschaffen, damit es dann von allen Lehrkräften an dieser Schule genutzt werden kann.


Unterstützung & Spenden

Schulen sind finanziell sehr unterschiedlich aufgestellt. Nicht jeder Schule ist die Anschaffung des Materials ohne weiteres möglich. Dies gilt insbesondere dann, wenn es sich um Neugründungen oder Schulen in sozialen Brennpunkten handelt.

Welche Möglichkeiten haben diese Schulen, das Material dennoch erhalten zu können?

Damit alle Schulen, die auch auf diesen Wegen das Material nicht oder nur teilweise finanzieren können, dennoch Zugang zum Unterrichtsmaterial erhalten können, ist darüber hinaus die Idee von Material-Spenden aufgekommen.


Wie können Spender/Unterstützer in Kontakt mit Schulen kommen?

Spender/Unterstützer wie z.B. Schulen/Privatpersonen/Kirchengemeinden, die Interesse haben, das Unterrichtsmaterial für eine Schule zu finanzieren, schreiben bitte an:

kontakt(at)aufgabe-und-chance.de
Betreff: Biete – Spende/Unterstützung

Bitte geben Sie dabei an, ob Sie eine Teilspende oder Vollspende tätigen möchten.
Großspender, die das Material für 10 Schulen übernehmen, erhalten einen Rabatt von 20% auf den Materialpreis (= 2790 Euro Materialkosten) inkl. Porto innerhalb Deutschlands.
Bitte beachten Sie, dass ich als Privatperson nur Unterstützer und Schulen miteinander in Kontakt bringen, jedoch keine Spendenbescheinigung ausstellen kann. Das müsste die betreffende Schule, so sie die Möglichkeit hat, selbst tun.


Wie können Schulen in Kontakt mit Unterstützern kommen?

Schulen, die Interesse haben, das Unterrichtsmaterial über eine Spende/Unterstützung zu erhalten, schreiben bitte an

kontakt(at)aufgabe-und-chance.de
Betreff: Suche – Spende/Unterstützung

Bitte geben Sie dabei auch an, ob Sie bereit wären, einen Teil des Materials selbst zu finanzieren – und bis zu welcher Höhe Ihnen das möglich ist – oder ob Sie eine Vollspende benötigen.
Inwiefern Unterstützer auch später noch in Kontakt mit den Schulen stehen, muss persönlich schriftlich abgesprochen werden. So nicht anders schriftlich und rechtskräftig vereinbart, gehen die Schulen gegenüber den Spendern/Unterstützern keine Verpflichtung mit der Spende/Unterstützung ein, etwa wie häufig und wo sie das Material im Unterricht einsetzen.


Schliessen